20. Mai 2019

Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes besuchte mit seinen Mitarbeiterinnen und Vertreterinnen des hessischen Landestierschutzverbandes die Auffang- und Quarantänestation von TierfreundLich e.V. Er besuchte die Jungfüchse, lernte die Schafe kennen und freundete sich mit den Waschbären an. Sehr erfreut war der Vorstand und die Mitglieder über den Besuch, zeigt es doch, dass die Arbeit des Vereins wertgeschätzt wird. Bei Kaffee und Kuchen versprach Herr Schröder einen Zuschuß von 2000 Euro für den Neubau eine Wildgeheges, dass dringend benötigt wird, den die Anzahl der abgegebenen Wildpflegefälle nimmt jedes Jahr zu.

Start typing and press Enter to search