12. Juni 2019

Philip McCreight, Leiter TASSO e.V. und Mike Ruckelshaus, Leiter Tierschutz Inland bei TASSO e.V. besuchten die Auffang- und Quarantänestation  von TierfreundLich e.V. Mit im Gepäck hatten sie einen Scheck über 2500 Euro, mit dem sie den Neubau eines Wildgeheges unterstützen wollen.

„Die Aufzucht verwaister Wildtiere ist sehr zeitaufwendig und kostenintensiv. Diese wichtige und unterstützenswerte Aufgabe ist nur durch das ehrenamtliche Engagement in den Tierheimen und Wildtierauffangstationen zu leisten“, betonte Philip McCreight, Leiter TASSO e.V.

Start typing and press Enter to search