Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage des Tier- und Naturschutzvereins TierfreundLich e.V.

 

 

Seit 2001 kümmern wir uns um Haus- und Wildtiere. Vom Igel bis zum Wildschwein, vom Hamster bis zum Hund versorgen wir pro Jahr etwa 300 Tiere, die in Not geraten sind. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Arbeit vor.

Aktuelles

 

 

 

 

Spenden

Ohne die Hilfe unserer Mitglieder und Spenden vieler Tierfreunde könnten wir die wichtigen Aufgaben des Tierschutzes nicht erfüllen. Daher sind wir für jede Unterstützung dankbar. Auch der kleinste Betrag kann uns helfen!

Mit Ihrer Hilfe kommen wir unseren Zielen ein Stück näher. Sie haben die Möglichkeit, uns per Bankauftrag mit den unten stehenden Kontodaten zu unterstützen.

 

Bankverbindung:
TierfreundLich e.V.

Volksbank Mittehlessen eG
IBAN: DE30 5139 0000 0088 8888 80
BIC: VBMHDE5F

 

Auch für Sachspenden sind wir immer wieder dankbar. Besonders Futter und Tiereinstreu werden immer dankbar angenommen.

Falls Sie uns Sachspenden zukommen lassen wollen, kontaktieren Sie uns per Telefon 0160/2980995, per E-Mail info@tierfreund-lich.de oder über unsere Kontaktformular.

 

 

 

 

 

 

 

 

12. Juni 2019

Philip McCreight, Leiter TASSO e.V. und Mike Ruckelshaus, Leiter Tierschutz Inland bei TASSO e.V. besuchten die Auffang- und Quarantänestation von TierfreundLich e.V. Mit im Gepäck hatten sie einen Scheck über 2500 Euro, mit dem sie den Neubau eines Wildgeheges unterstützen wollen.

„Die Aufzucht verwaister Wildtiere ist sehr zeitaufwendig und kostenintensiv. Diese wichtige und unterstützenswerte Aufgabe ist nur durch das ehrenamtliche Engagement in den Tierheimen und Wildtierauffangstationen zu leisten“, betonte Philip McCreight, Leiter TASSO e.V.

 

 

 

Tier gefunden?

Sie haben ein Tier gefunden? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Doch es gibt einiges dabei zu beachten. Wir arbeiten alle ehrenamtlich im Tierschutz, dass heißt, unentgeltlich und in unserer Freizeit. Wir alle haben Familie, Arbeit und eigene Tiere, sind also nicht zu jeder Zeit verfügbar. Auch wir haben ein Anrecht auf Freizeit und freie Tage. Fundtiere und Tiere in Not halten sich ganz sicher nicht an irgendwelche Uhrzeiten, aber Sie als Finder, sollten selber entscheiden, wie dringend die Hilfe ist. Wir danken Ihnen dafür.

 

Hier erfahren Sie mehr, wenn Sie ein Tier gefunden haben!!

 

 

 

 

 

 

 

 


Möchten Sie mehr erfahren?

 

Sie haben eine Frage an unser Team? Oder möchten Sie mehr darüber erfahren, wie sie mit uns zusammenarbeiten können? Wir freuen uns von Ihnen zu hören und helfen Ihnen gerne weiter. 
Bitte beachten Sie dass alle Vereinsmitglieder ehrenamtlich tätig sind und nicht rund um die Uhr erreichbar sein können.

 

Kontakt